Sportfreunde Großgründlach

Dein Sportverein im Nürnberger Norden

SFG-Fussball

SFG-Fussball

In der Saison 2021/22 hat sich erstmals eine E-Junioren-Spielgemeinschaft aus den Sportfreunden Großgründlach und dem ASC Boxdorf gebildet. Der in beiden Vereinen spielstarke Jahrgang der 2011er startet in die E-Jugend-Saison 21/22 mit 19 Jungs in der neuen Spielform der Mixed Liga mit drei erfahrenen Coaches aus Boxdorf und Großgründlach. Zu unserer Spielgemeinschaft hat sich noch ein weiterer Partner gesellt, der das Motto „Stärke aus der Region“ genauso lebt wie wir: die Franken Gemüse Knoblauchsland eG, die genossen­schaftliche Vermarktungs­organi­sation von ca. 50 Knoblauchs­länder Betrieben. Wer könnte besser als Sponsor zu unserer Spielgemeinschaft passen, als ein Verbund, der die Stärken unserer Region bündelt um gemeinsam noch besser zu werden?

 TeamSG Sponsor HP

„Mixed Liga“? Noch nie gehört!

In Mittelfranken haben Vereine dieses Jahr erstmals die Möglichkeit, ihre E-Jugend-Teams in einer sogenannten "Mixed Liga" zu melden. Ziel ist es, für jede Mannschaft das passende Spielmodell anzubieten und jedem Kind die bestmögliche Förderung zu ermöglichen. An einem Spieltag treffen sich wie bisher zwei Vereine zu einem Vergleich. Allerdings werden in der E-Jugend drei Spielformen (3:3, 5:5 und 7:7) gespielt. Die Kinder profitieren bei der "Mixed Liga" von einer vielseitigen Ausbildung und maximaler Spielpraxis. Sie werden vor stetig neue Herausforderungen gestellt, die es eigenständig zu lösen gilt. Die individuelle Lösungsfindung macht sie langfristig handlungsfähiger und variabler. Und es macht echt Spaß! 😊

Auch wenn der schärfste Lockdown einem Gründlacher Fregger nicht die Lust am Fußball verleiden kann, ein wenig hatten wir doch alle mit den Corona-Einschränkungen zu kämpfen. Was lag also näher, als sich im Lockdown einfach alleine für die Nach-Corona-Saison fit zu halten – und dabei noch Gutes zu tun?

Mit Hilfe unserer Sponsoren stellte die E-Jugend die SFG-Fregger-Fitness-Challenge auf die Beine: 4 Wochen lang galt es im Mai 2021 zu rennen, den Ball zu jonglieren und an der kurzerhand zur SFG Box Jumps-Station umfunktionierten Treppe an der B4 die Sprung- und Explosionskraft zu verbessern. Für jede Aktivität gab’s Punkte und damit Bares für unsere Mannschaftskasse und in gleichem Maße für diejenigen, denen es gerade in der Pandemie nicht ganz so gut geht.

Am Ende wurden jeweils 500,-€ für die E-Junioren und 500,-€ für die Stadtmission Nürnberg – Kinder in Not erlaufen, ersprungen und jongliert.

Christgau.jpg
Die Aerzte 1.jpg
Lagoudakis.jpg
Schott Glaserei.jpg