Sportfreunde Großgründlach

Dein Sportverein im Nürnberger Norden

SFG-Fussball

SFG-Fussball

Nieselregen, Schmuddelwetter, lauwarmer Filterkaffe, Neonlicht, schlechte Luft und Anstoßzeiten zu nachtschlafender Zeit, bei denen es noch dunkel ist - des einen Freud, des anderen Leid: Es geht in die Hallensaison!

Unsere F-Junioren der SFG kämpfen sich bislang mit wechselhaftem Erfolg durch Mittelfrankens Zweifach-, Dreifach-, Mehrfach-, Sport- und Schulturnhallen. Nach einem hart umkämpften und knapp gewonnen Freundschaftsspiel in der Kickfabrik konnte sich auch der offizielle Auftakt der F1-Fregger trotz aller widrigen Rahmenbedingungen (siehe oben) sehen lassen: das Turnier im Rahmen der Hallenkreismeisterschaft im Dezember in Altenfurt wurde trotz starker Konkurrenz souverän gewonnen. Da wir selbst Veranstalter waren und damit unser SFG Orgateam das Catering übernommen hat, konnten die beschriebenen Unannehmlichkeiten zumindest durch championsleaguereife Versorgung mit gutem Kaffee und selbstgemachtem Kuchen abgemildert werden. Beim ebenfalls super organisierten Einladungsturnier des SV Hagenbüchach konnte ein sehenswerter zweiter Platz erreicht werden. Beim Neunmeterschießen nach einer furiosen Aufholjagd im Finalspiel gegen das tolle Team aus Markt Erlbach haben die SFG Kicker das nicht mal soooo kleine Tor in Emskirchen allerdings leider zu oft und manchmal auch bemerkenswert weit verfehlt. Bei den traditionellen Hallenfußballtagen unserer Nachbarn aus Boxdorf wurde es dann im Januar noch ein dritter Platz für unsere F1-Kicker.

Unsere Youngster der F2 wagten sich bei den Boxdorfer Hallenfußballtagen erstmals auf das rutschige Hallenparkett und hatten noch so einige Anlaufschwierigkeiten. Ein Sieg im Turnier gegen die Bucher Jungs reichte noch nicht für Podiumsplätze, machte aber immerhin Lust auf mehr. Beim Turnier unserer Freunde vom SC Worzeldorf im Februar 2020 dann konnte man bereits erkennen, dass Boris und Sarahs harte Hallentrainingseinheiten fruchten und die Jungs mit der neuen Umgebung immer besser zurechtkommen: Nach knapp verpasstem Finaleinzug schossen sich unsere F2-Kicker mit Doppelpässen und Bandentricks auf einen hervorragenden dritten Platz und hatten viel Spaß.

Und noch eine gute Nachricht: Nur noch 2 Monate bis Frühlingsanfang… :-)

Eine grandiose Hinrunde ist zu Ende. 7 Siege und 1 Niederlage sprechen für die starke Leistung der F1 Jungs.
Neben den vielen Siegen und Toren ist aber vor allem der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft und der Spaß am Fußball wichtig.....und genau das ließen die Jungs jede Woche erkennen. Großes Lob also! So machts auch den Trainern und Eltern richtig Gaudi beim Zuschauen.
Da freuen sich nun alle auf eine hoffentlich genauso tolle Hallenrunde und Weihnachtsfeier, bevor es dann im neuen Jahr 2020 wieder auf den Rasen und in eine neugewürfelte Rückrunde geht.
  
Die Hinrunde in kurz & knackig:
  • 7 Pflichtspiele (BVF/ F-Junioren, Kreis Nürnberg/Frankenhöhe), davon 6 Siege, 1 Niederlage,
  • 1 Freundschaftsspiel (6:0)
  • Torverhältnis 65:12 Tore (+53)
  • höchster Sieg 16:2
Ein kleines Highlight der Saison: Johannes mit 2 Hackentoren! Stark; hätte Cristiano wohl auch so gemacht. :-)
Collage Hinrunde
Bauer Elektro.jpg
Fraenky Getraenkemarkt 700 1.jpg
Lagoudakis.jpg
Schaaf Werbemittel.jpg